Im Folgenden ein Auszug aus den Therapieleistungen, die wir anbieten:

 

Krankengymnastik | KG

 

Die Krankengymnastik ist eine Behandlung, mit der Krankheiten aus vielen medizinischen Fachbereichen therapiert werden.

Sie umfasst aktive als auch passive Therapieformen.

Zielsetzung ist die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern. 

 

Manuelle Therapie | MT

 

Bei der Manuellen Therapie werden Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt. Grundlage sind spezielle Mobilisationstechniken, bei denen Schmerzen gelindert und Bewegungsstörungen beseitigt werden. Blockierte oder eingeschränkte Gelenke werden mithilfe sanfter Techniken mobilisiert. Ziel ist die Wiederherstellung des Zusammenspieles zwischen Gelenken, Muskeln und Nerven. 

 

Kiefergelenksbehandlung | CMD

 

Das Kiefergelenk steht oft mit Haltungsproblemen und Kopfschmerzen in Verbindung. In Zusammenarbeit mit (Zahn-) Ärzten behandeln wir Funktionsstörungen im Gelenk und Schmerzsymptome, die von den Cranio-Mandibulären-Dysfunktionen ausgehen (CMD).

 

Manuelle Lymphdrainage | MLD

 

Die Manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Art der medizinischen Massage. Dabei wird der Transport der Lymphflüssigkeit in den Lymphgefäßen durch sanfte Grifftechniken angeregt. Sie wird auch nach Verletzungen oder Operationen angewendet, um Schwellungen zu reduzieren.

 

Klassische Massagetherapie | KMT

 

Die klassische Massage hat das Ziel, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. Unterschiedliche Grifftechniken werden dabei je nach gewünschter Wirkung angewendet. Vielfach erscheint es therapeutisch als sinnvoll, die Massage in Kombination mit Wärmetherapie anzuwenden.

 

Medi-Tape | Kinesio-Tape

 

Diese medikamenten- und nebenwirkungsfreie Methode beruht auf den Eigenschaften des elastischen Tape Materials sowie spezieller Anlagetechniken. Tape wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet. Der körpereigene Heilungsprozess wird stimuliert, indem es Unterstützung und Stabilität bietet, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen. 
  

Wärmetherapie | WPN

 

In der Physiotherapie werden verschiedene Therapieverfahren eingesetzt, die Wärme nutzen, um eine schmerzlindernde Wirkung beim Patienten zu erzielen. Diese können lokal oder am ganzen Körper eingesetzt werden.  

Verfahren der Wärmetherapie sind beispielsweise Wärmepackungen (Fango).

Bei uns erhalten Sie Naturmoor- Packungen.

Außerdem kommen spezielle Strahler (Heißluft) zum Einsatz, die schmerzende Körperpartien erwärmen. Wärmetherapie wirkt durchblutungsfördernd, muskelentspannend und schmerzlindernd. 

Überdies bieten wir Wärmetherapie mit der heißen Rolle an.

 

Kältetherapie | KT

 

In der Physiotherapie werden verschiedene Therapieverfahren eingesetzt, Kälte nutzen, um eine schmerzlindernde Wirkung beim Patienten zu erzielen. Die Kältetherapie wird häufig als unterstützende Maßnahme eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Formen. Bei uns kommen Kühlpacks zum Einsatz. Die Wirkung der Kältetherapie ist je nach Temperatur unterschiedlich. Sie wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und verbessert die Durchblutung.

 

Osteopathie


Wir behandeln Erwachsene, Kinder, Kleinkinder, Säuglinge, Babys und Schwangere.

Details hierzu entnehmen Sie bitte dem separaten Menüpunkt Osteopathie.

 

Touch for Health

 

Touch for Health ist eine ganzheitliche Therapie aus dem Bereich der Kinesiologie.

Details hierzu entnehmen Sie bitte dem separaten Menüpunkt Touch for Health.